Donnerstag, 10. Januar 2013

Zweiklassengesellschaft auf der Anreise

Zum ersten mal in unserem Leben fliegen meine Frau und ich in der Business-Class; nicht weil wir zu viel Geld haben oder einfach nur angeben wollen, sondern weil meine Frau beim letzten Urlaub aufgrund ihrer Rückenprobleme mit dem Rollstuhl aus dem Flugzeug transportiert werden musste.

So etwas sollte sich nicht wiederholen! Daher buchten wir dieses Jahr Business-Class-Flüge von Hannover über Kopenhagen nach Bangkok. In Hannover hatten wir Zutritt zur Lounge, wo es kostenlos Getränke, Snacks, eine Mahlzeit und weitere Dienstleistungen (Kopierer, Telefax, Internet-Zugang) gab. Ich habe neben dem Essen drei Sorten Whisky gekostet...

Auf dem Flug von Hannover nach Kopenhagen durften wir von Porzellangeschirr und aus Gläsern trinken. Ich prostete den Leuten in der Economy-Class mit einem Glas Sekt zu. Zum Glück haben die mich nicht mit Papptellern und Essenresten beworfen...

Beim dreistündigen Aufenthalt auf dem Airport in Kopenhagen gab es in der 'SAS-Lounge' Lachs und Krabben satt... Gegen 22.50 h geht es weiter mit einem zehnstündigen Flug nach Bangkok, wo wir um 15.30 h (Ortszeit) landen werden.

Diese Blogbeiträge dürften Sie auch interessieren: 
-Warum ausgerechnet Hua Hin
-Fünf - Sterne - Hotels in Hua Hin
-Nachtmarkt von Hua Hin 
-Preiswerte strandnahe Hotel in Hua Hin
-Hua Hin pauschal oder Flug und Hotel getrennt buchen - aber günstig!   

Von mir empfohlene Reise-Buchungsseiten, Reiseversicherungen, Bücher-Literaturhinweise, Urlaubspackliste für Hua Hin und Service: Reisepreisvergleich

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen