Freitag, 1. November 2013

Jazz in Hua Hin

Freunde des Jazz müssen in Hua Hin nicht auf ihre Liebe zu diesem Musikstil verzichten.

Seit 2002 gibt es in Hua Hin regelmäßig am ersten Wochenende im Juni ein dreitägiges Jazzfestival. Dieses findet immer am ersten Juni-Wochenende an der Seeseite des Hotel 'Centara Grand Beach Resort and Villas', dem ehemaligen 'Sofitel' statt. 2014 zog das Hua Hin Jazzfestival 15.000 Besucher an.

Hua Hin Jazzfestival




















Hua Hin Jazzfestival












In Hua Hin gibt es einige Jazzkneipen. Eine bekannte ist 'Ray's Place' -hier ein kurzes Video-
















an der Strassenkreuzung Amnuaysin Road / Sra Song Road. Hier finden sich Jazzfreunde aus aller Welt immer montags, um 20.00 h, zum wöchentlichen Jazzabend ein. Der Eintritt ist frei. Die Hobby- oder Freizeitmusiker spielen ohne Gage bzw. nur für ein Glas Bier, welches sie von Zuschauern spendiert bekommen.

Hua Hin Jazz Ray's Place















Hier hat man auch Gelegenheit, Langzeittouristen, die in Hua Hin überwintern oder westliche Auswanderer, die in Hua Hin ihren regelmäßigen Wohnsitz haben, zu treffen und von ihnen Geheimtipps über Land, Leute und Umgebung zu bekommen.

Bei 'Ray's Place' erhält man auch Karten für den 'Jazz Train'. Was dies ist, sieht man in diesem Video:
















Der 'Jazz Train' ist ein ungewöhnlicher Ausflug. 'Ray' von 'Ray's Place' chartert einen Zugwaggon auf der von Bangkok nach Süden führenden Zugroute. Zugestiegen wird in Hua Hin Railway Station. Dann geht die Fahrt drei Stunden nach Süden. Schon im Zug wird Jazz gespielt. Ziel der Fahrt ist eine Hotelanlage (Thap Sakae oder Ban Krut) direkt am Meer. Dort gibt es einen Jazzabend bis in die Nacht.

Am folgenden Morgen können sich die Gäste am Strand von den Strapazen der Nacht erholen oder an einem Ausflug zum Wat Maha Chedi teilnehmen, einem der schönsten Tempel Thailands. Am frühen Nachmittag geht es dann im Zug wieder nach Hua Hin zurück.

Wegen Terminabsprachen und Kartenerwerb wende man sich an Herrn Rewat Siriwong na Ayutthaya, genannt 'Ray' aus dem Restaurant 'Ray's Corner'. Die Tickets für den 'JazzTrain' kosten ca. 2.500 Baht pro Person. In diesem Betrag sind Fahrt, Unterkunft, Verpflegung und die musikalische Unterhaltung inbegriffen. Am nächsten Tag geht es zurück.

Thailands amtierender König, König Bhumibol, studierte im westlichen Ausland. Er entdeckte dort den Jazz. Die Hua Hiner haben das seit 2002 jährlich stattindende Jazzfestival zu Ehren des Königs eingeführt. Er liebt den Jazz, und die Bewohner von Hua Hin eifern ihm nach. Der amtierende König des Landes ist Jazz-Musiker und gilt als leidenschaftlicher Saxophonist. 1960 spielte er zusammen mit Banny Goodman im Palast von Bangkok. Westliche Kultur, die der König nach Hua Hin gebracht hat, fügt sich mit buddhistischer Gelassenheit und mystischem Geisterglauben zu einer ganz eigenen Mischung in Hua Hin.

Update:
Das beliebtes­te Hua-Hin-Jazz-Festival wird im Jahr 2017 zum 15. Mal ausgerichtet und findet von Freitag, 26. Mai bis Sonntag, 28. Mai 2017 statt. Die besten internationalen und lokalen Musiker sowie DJs der Szene werden den Besuchern einen breiten Mix aus Jazz, Soul, Funk, R’n‘ B, Blues, Latin, World und Lounge Music präsentieren. Die Konzerte finden sowohl am Strand als auch in ausgewählten Lokalitäten in der Stadt statt. Eine Festivalwebseite soll in den kommenden Wochen lanciert werden. Bis dahin kann man sich über Neuigkeiten zum Festival auf Facebook (jazzfestivalhuahin), Twitter (huahinjazz) und Instagram (huahinjazz) informieren.
Gesucht werden Medienpartner und Sponsoren. Interessierte können mit William Kuipers in Kontakt treten, E-Mail: wk@bconcept.asia, Tel.: 095-761.1551.

Diese Blogbeiträge dürften Sie auch interessieren: 
-Warum ausgerechnet Hua Hin
-Fünf - Sterne - Hotels in Hua Hin
-Nachtmarkt von Hua Hin 
-Preiswerte strandnahe Hotel in Hua Hin
-Hua Hin pauschal oder Flug und Hotel getrennt buchen - aber günstig!   

Von mir empfohlene Reise-Buchungsseiten, Reiseversicherungen, Bücher-Literaturhinweise, und Urlaubspackliste für Hua Hin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen