Montag, 20. Januar 2014

Bahnhof von Hua Hin

Hua Hin ist das älteste Seebad Thailands. Sein Aufstieg vom verschlafenen Fischerdorf zum Touristenort begann 1921 mit dem Bau der Eisenbahnstrecke von Bangkok nach Singapur. 

Auch das Thailändische Königshaus hat in Hua Hin eine Sommerresidenz, den Palast Klai Kangwon, der als Rückzugsort von der Hitze Bangkoks dient.

Größere Kartenansicht                 
Neben dem Bahnhofsgebäude in Hua Hin gibt es daher den königlichen Warteraum. Dieser Pavillon gehörte früher zum Sanam Chan Palast in Nakhon Pathom. Er wurde 1968 in Hua Hin wieder aufgebaut und dient dem Zweck, die Royals und ihre Gefolgschaft willkommen zu heissen. 

Hua Hin Thailand königlicher Wartesaal















Der Bahnhof von Hua Hin, womit das Bahnhofsgebäude selbst und der königliche Warteraum gemeint sind, zählt als der schönste Bahnhof in Thailand. Er ist zum regelrechten Wahrzeichen Hua Hins geworden und bei Wochenentausflüglern aus Bangkok genauso beliebt wie bei auslänidschen Touristen. Keine sollte verpassen, sich mit dem Bahnhofsschild zusammen ablichten zu lassen. 



 












Fotos vom Bahnhof in Hua Hin sind weit verbreitet. Doch besuchen Sie den Bahnhof mal zur Nachtzeit:

Bahnhof Hua Hin bei Nacht


  









Bahnhofshalle Hua Hin bei Nacht












Hua Hin Thailand Fahrkartenausgabe



Hua Hin Thailand Bahnhof Gebäude




Ricfhtungsanzeige Bahnhof Hua Hin













Hua Hin alte Dampflok













Hua Hin Thailand Bahnhof Bansteig













Hua Hin Bahnhof Bahnsteig















Und vor dem Bahnhofsgebäude steht ein ausrangierter Eisenbahnwaggon. In ihm befindet sich heute eine Leih-Bücherei: 

Leihbücherei in Hua Hin in alten Eisenbahnwagen auf dem Bahnhofsvorplatz
Ein seltenes Top-Ereignis nicht nur für Nostalgiker, Romantiker oder Eisenbahnfreunde: der exklusive Luxuszug 'Eastern and Oriental Express' aus einem anderen Reisealter fährt ca. alle zwei Wochen von Bangkok nach Singapur und zurück. Nach der Abfahrt in Bangkok zu seiner rund 2000 km langer Fahrt Richtung Süden macht der 'Eastern and Oriental Express' abends um ca. 20 Uhr einen halbstündigen Halt in Hua Hin.

Man muss sich im klaren sein: mit dem 'Eastern and Oriental Express' macht man keine Besichtigungsfahrt durch Thailand, man lernt auch keine Sitten, Gebräuche, und Kultur kennen. Man lebt während der ganzen Zeit in einer eigenen Welt. Es ist eine reine Fahrt von A bis B mit 2-3 oberflächlichen Unterbrechungen. Es geht in dieser Fahrt ums "Sehen und Gesehenwerden" werden. Die Fahrt mit einem Luxuszug richtet sich an Leute, die Ihresgleichen suchen, oder mit solchen verkehren wollen, und sich auch dementsprechend kleiden. Tagsüber ist gepflegte sportive Kleidung ausreichend, doch abends sollten Männer einen Anzug oder Frack und Frauen ein Abendkleid tragen.  - Wer sich trotz allem für dies Zufahrt interessiert, kann hier die Zugfahrt mit dem 'Eastern and Oriental Express' buchen.

Hier können Sie Ihre Anreise von Bangkok nach Hua Hin buchen, ganz gleich ob mit Eisenbahn, Minibus (ca. 12 - 15 Personen) oder einem Taxi   

Und hier buchen Sie Ihre Rückreise nach Bangkok oder Weiterreise von Hua Hin, ganz egal wohin und mit welchem Verkehrsmittel, sogar incl. Fährtickets auf eine der Inseln im Süden


Powered by 12Go Asia system

Diese Blogbeiträge dürften Sie auch interessieren: 
-Warum ausgerechnet Hua Hin
-Fünf - Sterne - Hotels in Hua Hin
-Nachtmarkt von Hua Hin 
-Preiswerte strandnahe Hotel in Hua Hin
-Hua Hin pauschal oder Flug und Hotel getrennt buchen - aber günstig!  

Von mir empfohlene Reise-Buchungsseiten, Reiseversicherungen, Bücher-Literaturhinweise, Urlaubspackliste für Hua Hin und Service: Reisepreisvergleich

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen